Angebote zu "Tieren" (512.324 Treffer)

Unglaubliche Geschichten von ausgestorbenen Tieren
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie sah ein Tretretretre aus? Was ist ein Dodo? Was wurde aus den Riesenbibern? Hélène Rajcak und Damien Laverdunt erzählen in Text und Bild, in naturgetreuen Illustrationen und informativen Comics vom Leben und Sterben von Tieren, die irgendwann zwischen der Steinzeit und unserer Gegenwart ausgestorben sind - großartige Tiere, die es verdienen, dass wir ihrer gedenken. Das Tretretretre aus Madagaskar ist für immer verstummt; der große Lemure kommt nur noch in Legenden zu Wort. Das gleiche Schicksal ist dem Pouakai, dem Mapinguari, dem Kilopilopitsofy und anderen Tieren widerfahren, deren Namen allein schon zum Träumen verleiten. Manche waren riesig, andere wunderschön, manche Einzelgänger, andere liebten Gesellschaft. Und die meisten von ihnen hat der Mensch auf dem Gewissen. Die Sagen mancher Völker haben die moderne Wissenschaft ebenso auf die Spur ausgestorbener Tierarten gebracht wie sachliche Berichte aus der Neuzeit und Funde von Skeletten oder ausgestopfte Exemplare inalten Museen. Mit detektivischen Methoden hat die Wissenschaft viel über die Lebensweise dieser Tiere herausbekommen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Buch - Unglaubliche Geschichten von ausgestorbe...
20,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Ein Plädoyer für den ArtenschutzWie sah ein Tretretretre aus? Was ist ein Dodo? Was wurde aus den Riesenbibern? HélŐne Rajcak und Damien Laverdunt erzählen in Text und Bild, in naturgetreuen Illustrationen und informativen Comics vom Leben und Sterben von Tieren, die irgendwann zwischen der Steinzeit und unserer Gegenwart ausgestorben sind - großartige Tiere, die es verdienen, dass wir ihrer gedenken.Wie sah ein Tretretretre aus? Was ist ein Dodo? Was wurde aus den Riesenbibern?HélŐne Rajcak und Damien Laverdunt erzählen in Text und Bild, in naturgetreuen Illustrationen und informativen Comics vom Leben und Sterben von Tieren, die irgendwann zwischen der Steinzeit und unserer Gegenwart ausgestorben sind - großartige Tiere, die es verdienen, dass wir ihrer gedenken.Das Tretretretre aus Madagaskar ist für immer verstummt, der große Lemure kommt nur noch in Legenden zu Wort. Das gleiche Schicksal ist dem Pouakai, dem Mapinguari, dem Kilopilopitsofy und anderen Tieren widerfahren, deren Namen allein schon zum Träumen verleiten. Manche waren riesig, andere wunderschön, manche Einzelgänger, andere liebten Gesellschaft.Und die meisten von ihnen hat der Mensch auf dem Gewissen. Die Sagen mancher Völker haben die moderne Wissenschaft ebenso auf die Spur ausgestorbener Tierarten gebracht wie sachliche Berichte aus der Neuzeit und Funde von Skeletten oder ausgestopfte Exemplare inalten Museen. Mit detektivischen Methoden hat die Wissenschaft viel über die Lebensweise dieser Tiere herausbekommen.

Anbieter: myToys.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Unglaubliche Geschichten von ausgestorbenen Tie...
16,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 19.07.2019
Zum Angebot
Unglaubliche Geschichten von ausgestorbenen Tie...
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Unglaubliche Geschichten von ausgestorbenen Tieren:In Zus. arb. m. d. Staatlichen Naturkundemuseum Paris Helene Rajcak, Damien Laverdunt, Cécile Colin, Luc Vives, H. Rajcak

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Heimische Tiere - Säugetiere und Fische
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Warum heißt der Bär in der Fabel eigentlich Petz? Und warum nannten die alten Germanen ihn lieber ´´der Braune´´? Stimmt es, dass die Fledermaus - mitnichten eine fliegende Maus - schlafende Menschen anfällt, um ihnen das Blut auszusaugen. Seltsame Geschichten und merkwürdige Fragen, wenn es um unsere heimischen Säugetiere geht.... Aber auch in unseren Flüssen, Seen und Meeren, wo die angeblich stummen Fische zu Hause sind, gibt es unglaublich scheinende Mären und Märchen über ihre schuppigen Bewohner. Fressen Aale in den Gewitternächten wirklich die Erbsenfelder leer? Muss immer ein Mensch sterben, wenn ein Wels gefangen wird? Das Buch über die geheimnisvollen Namen und Mythen heimischer Säugetiere und Fische ist der fünfte Band in einer Buchreihe des Weimarer Schriftstellers Ulrich Völkel. Immer wieder überraschend bis abenteuerlich war für ihn herauszufinden, wie sich die Namen der unterschiedlichsten Tiere entwickelt und mitunter in ihrer ursprünglichen Bedeutung gewandelt haben. 36 Säugetiere und 13 Fische wurden ausgewählt. Nicht belehrend, wohl aber mit gelegentlichem Augenzwinkern, erzählt Völkel, was er gefunden, aber keineswegs erfunden hat.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Tierische Jobs
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dass Kapuzineraffen in den USA als Haushaltshilfen für behinderte Menschen zum Einsatz kommen, haben Sie vielleicht schon mal gehört. Aber wussten Sie auch, dass Riesenhamsterratten in Afrika als Minensucher arbeiten, sich Bienen an deutschen Flughäfen als Umweltdetektive betätigen oder bestimmte Frösche früher als Schwangerschaftstest dienten? Seit der Domestizierung des Hundes sind tierische Helfer aus unserem Alltagsleben kaum noch wegzudenken. Sie leisten uns dabei unglaubliche, zum Teil gar skurrile Dienste. Die CIA hat Katzen als Spione ausgebildet, die amerikanische Marine Delfine als Soldaten. Und dann gäbe es da noch Tauben als Radiologen und Affen als Erntehelfer und Frösche. Und wer hätte einst gedacht, dass kleine Fliegen den Hunger in Afrika erfolgreich bekämpfen können? Mario Ludwig erzählt spannende Geschichten über die Jobs der Tiere und wie sie uns mit ihren außergewöhnlichen Fähigkeiten helfen, unseren Alltag besser zu meistern.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Unsere unbekannte Familie
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Tiere denken, Tiere fühlen, Tiere sind erfinderisch und haben ein komplexes Seelenleben - und nicht selten versuchen sie, sich uns Menschen verständlich zu machen. Bisweilen gelingt dies, und wem dies einmal widerfahren ist, wird nicht nur für immer verändert, sondern hat eine Geschichte zu erzählen, die auch unseren Blick auf die Tierwelt verändern kann. Viele Menschen haben Jürgen Teipel ihre ganz besonderen Begegnungen erzählt - es sind frappierende, überraschende und anrührende Geschichten : so wie die von dem Eichhörnchen, das in einem Park an jemandem hochkrabbelt, ihn geradezu ´´adoptiert´´ und nicht mehr von ihm weichen will, selbst nicht unter der Dusche; oder die von dem sieben Meter langen Glattwalbaby, das einen Taucher zu einer Rutschpartie auf seinem Rücken einlädt; oder die von der einstmals wilden Katze, die bei der Rückkehr ihres Lebensmenschen nach langer Abwesenheit so außer sich gerät, dass sie tagelange Freudentänze aufführt; oder die von der sterbenskranken Frau, die Trost durch die empathische Begleitung eines Pferdes bekam. Diese oft unglaublichen, noch wahren Geschichten - von Kühen mit Humor, von Pferden, die sich selbst heilen, von künstlerisch begabten Affen, verliebten Katzen und von Angst-Hasen, die über sich selbst hinauswachsen - handeln von Vertrauen, Mitgefühl, Freundschaft und, ja, auch von Liebe zu und unter den Tieren. In ihnen scheint für Momente die Grenze zwischen Mensch und Tier aufgehoben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Unsere unbekannte Familie
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Tiere denken, Tiere fühlen, Tiere sind erfinderisch und haben ein komplexes Seelenleben - und nicht selten versuchen sie, sich uns Menschen verständlich zu machen. Bisweilen gelingt dies, und wem dies einmal widerfahren ist, wird nicht nur für immer verändert, sondern hat eine Geschichte zu erzählen, die auch unseren Blick auf die Tierwelt für immer verändern wird. Viele Menschen haben Jürgen Teipel ihre ganz besonderen Begegnungen erzählt - es sind frappierende, überraschende und bewegende Geschichten: so wie die von dem Eichhörnchen, das in einem Park an jemandem hochkrabbelt, ihn geradezu ´´adoptiert´´ und nicht mehr von ihm weichen will, selbst nicht unter der Dusche; oder die von dem sieben Meter langen Glattwalbaby, das einen Taucher zu einer Rutschpartie auf seinem Rücken einlädt; oder die von der einstmals wilden Katze, die bei der Rückkehr ihres Lebensmenschen nach langer Abwesenheit so außer sich gerät, dass sie tagelange Freudentänze aufführt; oder die von der sterbenskranken Frau, die Trost durch die empathische Begleitung eines Pferdes bekam. Diese oft unglaublichen, aber wahren Geschichten - von Kühen mit Humor, von Pferden, die sich selbst heilen, von künstlerisch begabten Affen, verliebten Katzen und von Angst-Hasen, die über sich selbst hinauswachsen - handeln von Vertrauen, Mitgefühl, Freundschaft und, ja, auch von Liebe zu und unter den Tieren. In ihnen scheint für Momente die Grenze zwischen Mensch und Tier aufgehoben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Skurriles aus tierärztlichen Praxen
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was haben ein kondomfressender Hund, ein fliegender Hamster und ein ermordeter Tiger gemeinsam? Sie sind neben der Zombiekatze Taiga, der Henne Lisbeth, dem Wellensittich Hansi-Bubi sowie vielen anderen Zwei- und Vierbeinern die Hauptakteure der unglaublichen Geschichten, die Tierarzt Dr. Edgar Dahmen selbst erlebt oder von seiner Kollegenschaft erzählt bekam. In 68 skurrilen Geschichten wird der Leser mitgenommen in die oftmals verrückte Welt der Veterinärmediziner.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot